Schokoladen Bananen Herz Muffins





Zutaten
  • 150 g Butter, weiche
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 2 Ei(er)
  • 150 g Mehl
  • 35 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  •   Milch zum Verdünnen (optional)
  • 75 g Schokotröpfchen, backfest
  • 1 Banane(n), reife
  •   Für die Creme: (Schokoladenbuttercreme )
  • 100 ml Schlagsahne
  • 200 g Schokolade
  • 250 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  •   Bananenchips zum Dekorieren (optional)





Zubereitung

Zuerst die Butter, den Zucker und das Salz ca. 5 Minuten sehr cremig verrühren. Anschließend werden die Eier nach und nach hinzugegeben und zu einer homogenen Masse verrührt. 

Danach die trockenen Zutaten und die weichgequetschte Banane zur Masse hinzugeben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Falls der Teig eine etwas zu feste Konsistenz hat, noch einen kleinen Spritzer Milch hinzugeben.

Anschließend werden die backfesten Schokoladentröpfchen zum Teig gegeben und untergehoben. Den Teig der Schokoladen-Bananen-Muffins dann mit zwei Löffeln auf die 12 Muffinförmchen verteilen. Alternativ einen Eisportionierer verwenden.




Die Muffins werden anschließend bei 170°C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten gebacken. Mit der Stäbchenprobe den Backfortschritt kontrollieren.

Anschließend die Muffins vollständig auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Wer aus den einfachen Schokoladen-Bananen-Muffins leckere Schokoladen-Bananen-Cupcakes zaubern möchte, kann diese z.B. mit einer Schokoladenbuttercreme als Topping verzieren.

Für die Schokoladenbuttercreme  die Sahne in einem Topf erhitzen, bis sie leicht zu köcheln beginnt. Anschließend die Schokolade in kleinen Stückchen hinzugeben und kurz stehen lassen. Danach die Schokoladensahne mit einem Schneebesen verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

Die Butter mit dem Puderzucker aufschlagen, bis sie weißcremig ist. Danach die Schokoladensahne hinzugeben und nochmal gut aufschlagen.

Die Schokoladenbuttercreme am besten in einen Spritzbeutel geben und damit die Muffins verzieren. Optional noch mit ein oder zwei Bananenchips dekorieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie