Krempita





Zutaten
  • 5 große Ei(er)
  • 250 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • 1 Liter Milch
  • 1 Vanillezucker
  • 2 Pkt. Blätterteig
  • 200 g Sahne
  •  etwas Puderzucker





Zubereitung

Blätterteig ausrollen und im Backofen bei 230°C in 25 Minuten goldgelb backen.
Eier trennen. Eigelb und 150 g Zucker schaumig schlagen. Vanillezucker, Mehl und etwas Milch zugeben.
Die restliche Milch aufkochen. Eigelbmasse in die kochende Milch geben und 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen
Eiweiß mit 100 g Zucker schlagen, bis es ganz fest ist. In die heiße Creme rühren.




Eine Platte Blätterteig in eine Auflaufform geben, die heiße Creme darauf verteilen und abkühlen lassen.
Sahne schlagen und auf die kalte Creme geben. Die zweite Blätterteigplatte auf die Sahne legen und mit Puderzucker bestäuben. 
In Würfel schneiden.

Schmeckt am besten gut abgekühlt.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie h