Hühnchen - Enchiladas







Zutaten
  • 600 g Hühnerbrüste
  • 4 Frühlingszwiebel(n)
  • 1/2 Paprikaschote(n), rot
  • 1/2 Paprikaschote(n), grün
  • 1/2 Paprikaschote(n), gelb
  • 400 g Tomate(n)
  • 1 Dose/n Mais (285g)
  • 4 EL Öl
  • 1 EL Chilipulver
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/2 TL Koriander
  • 1 Dose/n Bohnen (Chilibohnen)
  •   Salz und Pfeffer
  • 12 Tortilla(s)
  • 300 g Käse gerieben
  • 300 g Crème fraîche
  •   Fett, für die Form





Zubereitung

Das Hühnchenfleisch in 1-2cm Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und mit dem hellgrünen Lauch in Ringe schneiden. Die Paprika entkernen, waschen, trocken und in 1cm Würfel schneiden. Die Tomaten fein hacken und wieder in den Saft geben. 
Den Mais abtropfen lassen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten, Paprika und Frühlingszwiebeln hinzufügen und kurz mitbraten. Die Gewürze bis auf Salz und Pfeffer dazugeben und kurz anrösten. Die Tomaten mit Saft, Mais und Chilibohnen dazugeben und das Ganze gut durchrühren. Ca 15 Min. durchköcheln lassen. 




In der Zwischenzeit die Tortillas mit je 1 EL Creme fraiche bestreichen. Mit der restlichen Creme fraiche die Sauce nach Geschmack verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
Auf jede Tortilla 3-4 EL Füllung geben, mit 1EL Käse bestreuen, aufrollen und in eine ausgefettete Auflaufform geben. Falls Sauce übrig bleibt, auf jede Tortillias noch 1EL davon verstreichen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10 Min. überbacken, bis der Käse zerlaufen ist. Sofort servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie h