Feuerwehrkuchen





Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Margarine
  • 1 Ei(er)
  •  Msp. Backpulver
  • 2 Gläser Kirsche(n) (Schattenmorellen) à 720 ml
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1 EL Zucker
  • 110 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 90 g Margarine
  • 100 g Mandel(n)
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Sahnesteif
  •   Kakaopulver





Zubereitung

Mürbteig:
200 g Mehl, 100 g Zucker, 100 g Margarine, 1 Ei, 1 Messerspitze Backpulver 
Alles miteinander verkneten und kühl stellen.

Belag: 
2 Gläser Kirschen, 1 Pck. Puddingpulver Vanille, 1 EL Zucker 
Puddingpulver mit 3-4 EL Kirschsaft verrühren, den Rest von 1/4 l Kirschsaft dazugeben und Pudding nach Anweisung aufkochen. Unter den heißen Pudding die abgetropften Kirschen mischen. Dann in die mit dem Mürbteig ausgelegte Springform geben. 




Streusel: 110 g Mehl,100 g Zucker, 90 g Margarine, 100 g Mandeln, 1/2 Tl Zimt 
Aus den o.g. Zutaten Streusel fertigen und über die Kirschmasse geben. Bei 175° C (Heißluft 155° C) ca. 50-60 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

2 Becher Sahne, 2 Pck. Sahnesteif, 2 Pck. Vanillezucker steif schlagen und auf den Kuchen streichen. Kann auch mit einem Spritzbeutel aufgespritzt werden. Dann mit Kakaopulver leicht bestäuben.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie h