Einback





Zutaten
  • 500 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 2 Ei(er)
  • 150 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe, frische Hefe (42g)
  • 1 Eigelb zum Bestreichen oder siehe 






Zubereitung

Butter schmelzen lassen, Milch erwärmen. Die Hefe in der warmen Milch auflösen. Aus allen Zutaten einen Hefeteig bereiten und gut durchkneten. Teig in ca. 30 Minuten auf das Doppelte gehen lassen.

Dann den Teig nochmals gut durchkneten und in Stückchen von 50 g teilen. Aus diesen Stückchen ca. 8 cm lange Röllchen formen und auf ein Backblech setzen, das mit Backpapier ausgelegt ist. Die Röllchen sollen sich beim Aufgehen an den Seiten berühren. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.

Dann die Röllchen mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 175° C 20 bis 25 Minuten backen.

* Um kein Eiweiß übrig zu behalten, kann man den Teig statt mit zwei ganzen Eiern auch nur mit einem ganzen Ei und einem Eiweiß bereiten.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hi