Bratkartoffeln mit Ei und Käse





Zutaten
  • 2 m.-große Kartoffel(n)
  • 1 m.-große Zwiebel(n), in Halbringe geschnitten
  • 1 Ei(er)
  • 1 Zehe/n Knoblauch, gehackt
  •  etwas Käse, geschnitten oder gerieben
  • 2 EL Butterschmalz, oder hoch erhitzbares Pflanzenöl
  •   Paprikapulver
  •   Salz und Pfeffer





Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in etwa 5 mm dicke Scheiben oder Würfel schneiden.
Die Pfanne, am besten eignet sich eine gusseiserne Pfanne, auf ca. 80% der Maximalleistung stark erhitzen und bis zum Ende so lassen. Butterschmalz oder Öl in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Die Kartoffeln in die Pfanne geben und öfter wenden. Erst wenn die Kartoffeln von allen



Seiten deutlich Farbe angenommen haben, die Zwiebeln dazu geben. Sind sie gut angebraten, den Knoblauch zufügen, umrühren und dann direkt den Käse darüber streuen und das Ei mittig dazugeben, schwenken, damit es sich etwas verteilt. Mit reichlich Paprika, Pfeffer und Salz würzen. Nochmal kurz durchrühren, bis das Ei gestockt ist.

Dazu passt Bratwurst, Leberkäs, Sülze, etc.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie h