Biskuitboden für Torten und Kuchen





Zutaten
  • 4 große Ei(er)
  • 4 EL Wasser, heißes
  • 180 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke (Mondamin)
  • 1/2 Pkt. Backpulver






Zubereitung

Die Eier trennen und das Eigelb mit dem heißen Wasser gut schaumig rühren. Den Zucker mit dem Vanillezucker zugeben und alles zu einer dicken Creme aufschlagen. Die getrennt zu Eischnee geschlagenen Eiweiße über die Creme geben und mit dem Mehl-Mondamin-Backpulvergemisch, das vorher gesiebt wurde, bedecken. Dann vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben. 

Bei 180 Grad auf der mittleren Schiene ca. 35 Minuten backen. 

Den Boden kann man gut zweimal, also für 3 Böden, durchschneiden.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie h