Russischer Rollkuchen





Zutaten
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Buttermilch oder Kefir (500 ml)
  • 2 Pck. Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 800 g Mehl
  •   Öl






Zubereitung

Alle Zutaten miteinander verrühren. Den Teig kräftig kneten, jedoch nicht zu fest , er muss noch etwas kleben. Nach Möglichkeit mehrere Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach ca. 0,5 cm dick ausrollen und in rautenförmige Stücke schneiden. Die Mitte aufschlitzen und das Ende durch den Schlitz ziehen. In einer tiefen Pfanne in viel heißem Öl ausbacken.

Schmeckt am besten mit selbstgemachter Marmelade.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier