Mandarinen - Torte





Zutaten
  • 1 Tortenboden, zweimal durchgeschnitten (drei Böden)
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Dose Mandarine(n)
  •   Schokoladenraspel






Zubereitung

Sahne steif schlagen. Man mischt die Sahne mit dem Schmand und etwa der Hälfte der Mandarinen, die man vorher in kleine Stücke geschnitten hat. Mit einem Teil der Masse bedeckt man den unteren Boden des Tortenbodens, legt den zweiten Teil oben drauf, bedeckt den ebenfalls mit der Sahnemasse und oben darauf kommt schließlich der letzte Boden. Mit dem Rest der Sahne bedeckt man anschließend den gesamten Kuchen. Mit Schokoraspeln und den übrigen Mandarinen verzieren, kühl stellen.

Tipp: Man kann etwas von dem Mandarinensaft auf die Tortenböden träufeln, dann schmeckt der Teig etwas saftiger.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hie